Wahrig Wissenschaftslexikon Holzschnitt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Holzschnitt

Holz|schnitt  〈m. 1〉 →a. Holzstich I 〈unz.〉 die Kunst, mit dem Messer aus einer Holzplatte (weiches Holz, längs der Faser) eine bildl. Darstellung herauszuschneiden, so dass sie erhaben stehen bleibt, eingefärbt u. auf Papier abgedruckt werden kann; Sy Holzschneidekunst II 〈zählb.〉 Abzug von einer so bearbeiteten Holzplatte

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

sen|za  〈Mus.〉 ohne ● ~ pedale ohne Pedal (zu spielen); ... mehr

Ei|lei|ter|durch|bla|sung  〈f. 20; Med.〉 Durchblasung des Eileiters mit Luft von der Gebärmutter aus zur Prüfung seiner Durchlässigkeit; Sy Tubendurchblasung ... mehr

Moos|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Heidekrautgewächse, Pflanze mit kriechendem Stängel, kleinen Blättern u. roten Beeren: Vaccinium oxycoccus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige