Wahrig Wissenschaftslexikon Homogonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Homogonie

Ho|mo|go|nie  〈f. 19; unz.; Philos.〉 Entstehung aus Gleichartigen; Ggs Heterogonie (2) [<Homo… + grch. gone ”Erzeugung, Geburt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sit|tich  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe meist langschwänziger Papageien: Psittacinae [<lat. psittacus ... mehr

abkra|gen  〈V. t.; hat; Arch.〉 abschrägen

De|ka|tron  auch:  De|kat|ron  〈n.; –s, –tro|ne; IT〉 in Rechen– u. Zählschaltungen vorhandene Gasentladungsröhre mit zehn Kathoden zur Verarbeitung u. Darstellung der Ziffern 0 bis 9 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige