Wahrig Wissenschaftslexikon Hopfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hopfen

Hop|fen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hanfgewächse, zweihäusige Schlingpflanze, Rohstoff bei der Bierbereitung: Humulus ● Japanischer ~ Zierpflanze: H. japonicus; bei ihm ist ~ und Malz verloren 〈fig.; umg.〉 ihm ist nicht zu helfen, er ist nicht mehr erziehbar [<ahd. hopfo, engl. hop; Herkunft ungeklärt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Na|tur|land|schaft  〈f. 20〉 im natürl. Zustand belassene Landschaft

Am|mo|ni|um|hy|dro|xid  auch:  Am|mo|ni|um|hyd|ro|xid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 chem. falsche Bezeichnung für die wässrige Ammoniaklösung; ... mehr

♦ elek|tro|dy|na|misch  〈Adj.〉 auf Elektrodynamik beruhend

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige