Wahrig Wissenschaftslexikon Hopfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hopfen

Hop|fen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hanfgewächse, zweihäusige Schlingpflanze, Rohstoff bei der Bierbereitung: Humulus ● Japanischer ~ Zierpflanze: H. japonicus; bei ihm ist ~ und Malz verloren 〈fig.; umg.〉 ihm ist nicht zu helfen, er ist nicht mehr erziehbar [<ahd. hopfo, engl. hop; Herkunft ungeklärt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|mast  〈m. 23; Mar.〉 vorderer Schiffsmast

hy|per|to|nisch  〈Adj.; Med.〉 zur Hypertonie gehörend, sie betreffend ● ~e Lösungen L., die einen höheren osmotischen Druck als eine Vergleichslösung (z. B. Blut) besitzen ... mehr

Hau|be  〈f. 19〉 1 〈früher〉 weibl. Kopfbedeckung in den vielfältigsten Formen, meist von verheirateten Frauen getragen 2 Teil einer bestimmten Tracht (Nonnen~, Schwestern~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige