Wahrig Wissenschaftslexikon Hopping - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hopping

Hop|ping  〈n.; – od. –s; unz.; meist in Zus.; umg.〉 rascher, häufiger Wechsel (Ärzte~, Disco~, Insel~, Job~, (Kranken–)Kassen~) ● ein ~ zwischen Kunst und Unterhaltung [engl., zu hop ”hüpfen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Viel|ehe  〈f. 19; unz.; Soziol.〉 = Polygamie

♦ Apo|sto|li|ker  〈m. 3〉 1 〈MA〉 Angehöriger einer sektiererischen Bewegung der christlichen Kirche, die ihr christliches Verständnis an der apostolischen Zeit orientierte, Apostelbruder 2 〈heute〉 Angehöriger der neuapostolischen Gemeinde ... mehr

trü|be  〈Adj.; –r, am trübs|ten〉 oV trüb 1 unklar, undurchsichtig, milchig (Flüssigkeit, Glas) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige