Wahrig Wissenschaftslexikon Hora1 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hora1

Ho|ra 1  〈f.; –, Ho|ren; meist Pl.〉 oV Hore 1 Zeit des katholischen Stundengebets 2 dieses selbst mit Hymnus, Psalmen u. Lesung ● die Horen beten [<lat., grch. hora ”Stunde; natürlicher Zeitabschnitt, Jahreszeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Volt  〈[vlt] n.; – od. –s, –; El.; Phys.; Zeichen: V〉 SI–Einheit der elektr. Spannung, definiert als diejenige Spannung zw. zwei Punkten eines Leiters, in der bei einer Stromstärke von 1 Ampere (A) die Leistung von 1 Watt (W) umgesetzt wird, 1 V = 1 W/1 A [nach dem italien. Physiker A. Graf Volta, ... mehr

Stum|mel|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 Schmalnase von schlanker Gestalt, mit reicher Behaarung, langem Schwanz u. stummelförmiger Rückbildung des Daumens: Colobus

Ta|xon  〈n.; –s, Ta|xa; Biol.〉 systematische Kategorie wie z. B. Stamm, Klasse, Ordnung, Familie, Gattung, Art [zu grch. taxis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige