Wahrig Wissenschaftslexikon Hornblatt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hornblatt

Horn|blatt  〈n. 12u; Bot.〉 Angehörige einer zu den Hornblattgewächsen (Cerotophyllaceae) gehörenden, unter Wasser lebenden Gattung von Pflanzen: Ceratophyllum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kra|ke  〈f. 19 od. m. 17〉 1 〈Zool.〉 Kopffüßer mit gedrungenem, sackförmigem Körper, dessen acht Fangarme mit Saugnäpfen besetzt sind: Polyp, Pulp, Octopus vulgans 2 〈Myth.〉 Meerungeheuer ... mehr

Char|ge 2  〈[ar] f. 19; Theat.〉 kleine, aber ausgeprägte Charakterrolle, die übertreibend dargestellt wird [frz., ”Übertreibung“]

Töp|fer|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 unscheinbarer südamerikanischer Sperlingsvogel, der sein aus Lehm gemauertes, überwölbtes Nest auf einem Ast errichtet: Furnarius rufus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige