Wahrig Wissenschaftslexikon Hornhautübertragung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hornhautübertragung

Horn|haut|über|tra|gung  〈f. 20; Med.〉 Übertragung der Hornhaut eines lebenden od. soeben gestorbenen Menschen auf ein fremdes Auge; Sy Keratoplastik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|be|wan|dert  〈Adj.〉 nicht bewandert, unerfahren, ohne Kenntnisse ● auf einem Gebiet, in der Musik ~ sein

Was|ser|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 antike, durch Wasserdruck betriebene Orgel

Mehl|schwal|be  〈f. 19; Zool.〉 Schwalbe mit weißem Gefieder auf der Unterseite: Delichon urbica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige