Wahrig Wissenschaftslexikon Hornträger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hornträger

Horn|trä|ger  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Überfamilie der wiederkäuenden Paarhufer, die meist zwei hohle Hörner tragen: Bovidae; Sy Horntier

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kern|fäu|le  〈f.; –; unz.; Bot.; Sammelbez. für〉 verschiedene Zersetzungsprozesse beim Laub– u. Nadelholz, hervorgerufen durch Pilze, das Holz nimmt dabei rötliche bis braune Färbung an

flug|tech|nisch  〈Adj.〉 die Flugtechnik betreffend, zu ihr gehörig

Stan|dard|soft|ware  〈[–w:(r)] f. 10; unz.; IT〉 Softwareprodukt, das ein Anbieter im Hinblick auf eine Bedürfnisstruktur bei einer breiten Schicht von Nachfragern produziert u. anbietet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige