Wahrig Wissenschaftslexikon Hornträger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hornträger

Horn|trä|ger  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Überfamilie der wiederkäuenden Paarhufer, die meist zwei hohle Hörner tragen: Bovidae; Sy Horntier

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lu|zer|ne  〈f. 19; Bot.〉 Schmetterlingsblütler, Futterpflanze, bes. auf tiefgründigen Kalk– u. Mergelböden: Medicago sativa; Sy Alfalfa ... mehr

Ei|er|stock|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Schwangerschaft, bei der sich der Fötus im Eierstock entwickelt; Sy Ovarialgravidität ... mehr

Na|tu|ral|ob|li|ga|ti|on  〈f. 20〉 nicht einklagbare Schuld, z. B. Spielschuld

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige