Wahrig Wissenschaftslexikon Hostcomputer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hostcomputer

Host|com|pu|ter  〈[hstkmpju:–] m. 3〉 IT–Anlage, die im Rahmen von Rechnernetzen für andere Systeme Programme entwickelt od. ausführt; Sy Wirtsrechner [<engl. host ”Gastgeber“ + Computer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

My|ze|li|um  〈n.; –s, –li|en; Bot.〉 = Myzel

Po|ly|syl|la|bum  〈n.; –s, –la|ba; Sprachw.〉 vielsilbiges Wort [<grch. polys ... mehr

Hai|ku  〈n. 15; Lit.〉 dreizeiliges japanisches Gedicht aus 17 Silben (5–7–5), eine Art Epigramm [jap., eigtl. Haikai no Hokku ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige