Wahrig Wissenschaftslexikon Hub1 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hub1

Hub 1  〈m. 1u〉 1 Heben, Hebebewegung 2 Hin– od. Herbewegung eines Maschinenteils zw. zwei Totpunkten (Kolben~) 3 = Hubraum 4 〈Med.〉 Dosis für die Inhalation eines Arzneimittels [→ heben]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Vor|be|rei|tungs|hand|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Handlung, die der Vorbereitung eines Verbrechens dient

Ro|man|li|te|ra|tur  〈f. 20; unz.〉 die Romane umfassender Teil der Literatur, Gesamtheit aller Romane in der Literatur

Fel|sen|bir|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige der Kernobstgewächse, bis 3 m hoher Strauch mit haselnussgroßen, schwarzblauen, essbaren Früchten: Amelanchier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige