Wahrig Wissenschaftslexikon Hüfte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hüfte

Hüf|te  〈f. 19; Anat.〉 Umgebung des Hüftgelenkes: Coxa ● aus der ~ schießen das Gewehr od. die Pistole an der Hüfte anlegen u. schießen;〈fig.〉 vorschnell handeln; sich (beim Gehen) in den ~n wiegen [<ahd. huf, engl. hip, got. hups; zu idg. *keu–b– ”biegen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ar|che|go|ni|a|ten  〈[–ç–] Pl.; Bot.; Sammelbez. für〉 Moose u. Farne, die ein Archegonium ausbilden

Erd|stoß  〈m. 1u〉 ruckartige Erschütterung der Erde beim Erdbeben

Schild  I 〈m. 1〉 1 〈Waffenk.〉 älteste, am Arm getragene Schutzwaffe, runde od. ovale, leicht gekrümmte Platte aus Holz, Leder, Metall od. Flechtwerk 2 〈Her.〉 Hauptteile des Wappens mit der für den Eigentümer kennzeichnenden Figur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige