Wahrig Wissenschaftslexikon Hühnerlaus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hühnerlaus

Hüh|ner|laus  〈f. 7u; Zool.〉 bis 1,5 mm langer, strohgelber Federling im Hühnergefieder, fälschlich als Laus bezeichnet: Menopon pallidum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

kos|mo|bio|lo|gisch  〈a. [′––––––] Adj.〉 die Kosmobiologie betreffend, zu ihr gehörig

Ne|ben|an|schluss  〈m. 1u; Tel.〉 zweiter Fernsprechanschluss mit gleicher Nummer; Sy Nebenstelle ( ... mehr

Ga|le|o|te  〈f. 19; Mar.〉 kleines einmastiges Küstensegelschiff [<ital. galeotta; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige