Wahrig Wissenschaftslexikon Humaniora - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Humaniora

Hu|ma|ni|o|ra  〈Pl.; veraltet; Sammelbez. für〉 Studium des klass. Altertums, seiner Sprachen u. seiner Literatur, Schrifttum des klass. Altertums [Komp. Neutr. Pl. zu lat. humanus ”menschlich“; → human]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|men|bläs|chen  〈n. 14; Anat.〉 = Samenblase

pas|tös  〈Adj.; Med.〉 gedunsen, aufgeschwemmt

Mi|mik  〈f. 20; unz.〉 (ausdrucksvolles) Mienen–, Gebärdenspiel, Wechsel des Gesichtsausdrucks (bes. des Schauspielers) [<lat. ars mimica ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige