Wahrig Wissenschaftslexikon humanistisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

humanistisch

hu|ma|nis|tisch  〈Adj.〉 zum Humanismus gehörig, aus ihm stammend, auf ihm beruhend ● ~e Bildung auf einem humanist. Gymnasium erworbene B.; ~es Gymnasium Gymnasium mit Unterricht in Griechisch u. Latein; ~er Zug (einer höheren Schule) altsprachl. Abteilung, Klassen, in denen Griechisch u. Latein gelehrt wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

aufschlie|ßen  〈V. 220; hat〉 I 〈V. t.〉 1 mit Schlüssel öffnen (Tür, Schubfach) 2 〈Bgb.〉 abbaureif machen (Mine) ... mehr

ver|ti|ku|lie|ren  〈[vr–] V. t.; hat; Gartenbau〉 = vertikutieren

Geo|tek|to|nik  〈f. 20; unz.〉 Lehre vom Aufbau u. von der Entwicklung der Erdkruste [<grch. ge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige