Wahrig Wissenschaftslexikon Humankapital - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Humankapital

Hu|man|ka|pi|tal  〈n.; –s; unz.〉 1 Gesamtheit der Fähigkeiten u. des Wissens, die durch Erziehung u. Bildung vermittelt u. von Menschen verkörpert werden 2 〈Wirtsch.〉 alle Leistungspotenziale, die einem Unternehmen durch sein Personal zur wirtschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

März|be|cher  〈m. 3; Bot.〉 zur Gattung der Amaryllisgewächse gehörende Pflanze der feuchten Laubwälder, Gebüsche u. Wiesen, blüht März – April mit glockigen, weißen Blüten: Leucojum vernum; Sy Frühlingsknotenblume ... mehr

Pla|ce|bo  〈n. 15; Med.; Psych.〉 unwirksames Scheinmedikament (für Versuche) [lat., ”ich werde gefallen“]

Omis|siv|de|likt  〈n. 11; Rechtsw.〉 strafbare Unterlassung [<lat. omissio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige