Wahrig Wissenschaftslexikon Humankapital - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Humankapital

Hu|man|ka|pi|tal  〈n.; –s; unz.〉 1 Gesamtheit der Fähigkeiten u. des Wissens, die durch Erziehung u. Bildung vermittelt u. von Menschen verkörpert werden 2 〈Wirtsch.〉 alle Leistungspotenziale, die einem Unternehmen durch sein Personal zur wirtschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ätz|ka|li  〈n. 15; unz.; Chem.〉 = Kaliumhydroxid

Da|ten|netz  〈n. 11; IT〉 aus zahlreichen Computern u. Benutzern bestehendes System zum Datenabruf u. zur Dateneingabe

Gen|mu|ta|ti|on  〈f. 20〉 Strukturwandlung im Molekülbereich der die Erbsubstanz aufbauenden chemischen Verbindungen; Sy Punktmutation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige