Wahrig Wissenschaftslexikon Humanökologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Humanökologie

Hu|man|öko|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Wissenschaft, die sich mit den Wechselbeziehungen des Menschen zur Umwelt befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Ur|feh|de  〈f. 19; im MA〉 eidlicher Verzicht auf Fehde bzw. auf Rache ● ~ schwören

Ex|zep|ti|o|na|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 (heute aufgegebene) Lehre, dass in der Erdgeschichte früher Kräfte wirksam waren, die heute nicht mehr tätig sind

Küs|ten|ver|set|zung  〈f. 20; Geogr.〉 Sandverlagerungen an Küsten, an denen entsprechend der vorhandenen Windrichtung eine starke Brandungslängsströmung verläuft; Sy Strandversetzung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige