Wahrig Wissenschaftslexikon Hummelfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hummelfliege

Hum|mel|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Fliegen, die mit langem Rüssel in schwirrendem Flug vor einer Blüte stehen u. Nektar saugen: Bombyliidae; Sy Wollschweber

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

abdre|hen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Drehen abstellen, schließen 2 durch Drehen abtrennen ... mehr

Beu|tel|bär  〈m. 16; Zool.〉 aus Südaustralien stammender Kletterbeutler mit plumpem Körper, Urbild des Teddybären: Phascolarctus cinereus; Sy Koala ... mehr

Li|te|ra|tur|zeit|schrift  〈f. 20〉 Zeitschrift, die sich bes. mit literar. Neuerscheinungen befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige