Wahrig Wissenschaftslexikon Hummelfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hummelfliege

Hum|mel|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Fliegen, die mit langem Rüssel in schwirrendem Flug vor einer Blüte stehen u. Nektar saugen: Bombyliidae; Sy Wollschweber

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Me|thod|ac|tor  〈[mðdækt(r)] m. 6; Theat.; Film〉 Schauspieler, der seine Rollen im Sinne des Methodactings interpretiert u. spielt

ge|sund|heits|ge|fähr|dend  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es die Gesundheit gefährdet ● Rauchen ist ~

Ka|tho|den|strahl  〈m. 23; El.; Phys.〉 = Katodenstrahl

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige