Wahrig Wissenschaftslexikon Hundsfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hundsfisch

Hunds|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Hechtartigen, kleiner Fisch, der nahe am Grunde verschlammter, mit klarem Wasser erfüllter Gewässer lebt: Umbridae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hom|a|tro|pin  auch:  Ho|mat|ro|pin  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 chem. Verbindung von Mandelsäure u. Tropin, das zur kurzfristigen Pupillenerweiterung verwendet wird ... mehr

Spe|zi|fi|kum  〈n.; –s, –fi|ka〉 1 etwas Besonderes, Eigentümliches, besonderes Merkmal, Kennzeichen 2 〈Pharm.〉 Mittel gegen eine bestimmte Krankheit ... mehr

Dis|se|mi|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Aussaat (von Krankheitserregern im Körper) 2 Verbreitung (einer Seuche) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige