Wahrig Wissenschaftslexikon Hyazinth - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyazinth

Hy|a|zinth  〈m. 1; Min.〉 gelbrote bis rotbraune Varietät des Zirkons [nach dem vorgrch. Gott Hyakinthos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Mi|ni|mal Art  〈[minıml at] f.; – –; unz.; Kunst〉 Richtung der mod. Kunst, die sich auf einfachste (geometr.) Grundformen beschränkt, um überflüssig erscheinende Verzierungen zu vermeiden; →a. Minimal Music ... mehr

Zan|der  〈m. 3; Zool.〉 in Süßwasser lebender Barsch, wertvoller Speisefisch: Lucioperca sandra; oV Sander; ... mehr

Atom|rumpf  〈m. 1u〉 Teil des Atoms, bestehend aus Atomkern u. abgeschlossenen Elektronengruppen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige