Wahrig Wissenschaftslexikon Hyazinthe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyazinthe

Hy|a|zin|the  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse, Zwiebelgewächs mit in lockeren od. dichten Trauben stehenden, röhrenförmigen od. glockenförmigen Blüten: Hyacinthus, (i. e. S.) H. orientalis [<grch. hyakinthos ”violette Schwertlilie“; nach dem vorgrch. Gott Hyakinthos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|un|ter|su|chung  〈f. 20〉 1 〈im Strafprozess〉 Untersuchung vor einem Verfahren, Teil des Vorverfahrens 2 〈Med.〉 einer Behandlung od. einem medizinischen Eingriff vorausgehende Untersuchung ... mehr

♦ Mi|kro|do|ku|men|ta|ti|on  〈f. 20〉 Herstellung von Reproduktionen von Schriftstücken u. Bilddokumenten in starker Verkleinerung (z. B. als Mikrofilm, Mikrofiche) zur raumsparenden Aufbewahrung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Rei|ni|gungs|an|stalt  〈f. 20〉 Betrieb, der gegen Entgelt Textilien, bes. Kleidungsstücke, chemisch reinigt; Sy 〈kurz〉 Reinigung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige