Wahrig Wissenschaftslexikon Hybris - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hybris

♦ Hy|bris  〈f.; –; unz.〉 Übermut, frevelhafte Selbstüberhebung, bes. über die Götter [<grch. hybris ”Übermut, Hochmut“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|br… kann in Fremdwörtern auch hyb|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|ti|re  〈f. 19〉 I 〈unz.; Lit.〉 Literaturgattung, die durch Ironie u. spöttische Übertreibung menschlicher Schwächen, polit. Ereignisse u. Ä. kritisiert II 〈zählb.〉 einzelnes literar. od. filmisches Werk, das Elemente der Satire ( ... mehr

Braun|wurz  〈f. 20; Bot.〉 Angehörige einer bes. im Mittelmeergebiet heim. Gattung der Rachenblütler: Scrophularia

net|wor|ken  〈[ntwœ:kn] V. i.; nur im Inf.; bes. IT〉 sich mit einem Computernetzwerk, bes. dem Internet, beschäftigen bzw. darin recherchieren u. kommunizieren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige