Wahrig Wissenschaftslexikon hydatogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hydatogen

hy|da|to|gen  〈Adj.〉 unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, Gen. hydatos ”Wasser“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hau|sen  〈m. 4; Zool.〉 Störfisch des Schwarzen u. Kaspischen Meeres, liefert den Kaviar: Huso huso; Sy Beluga ( ... mehr

Streit|ge|spräch  〈n. 11〉 1 〈Lit.〉 dem Streitgedicht ähnl. Prosadichtung in Dialogform, meist religiösen od. polit. Inhalts 2 heftiges, hitziges Gespräch ... mehr

To|po|gra|phie  〈f. 19〉 = Topografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige