Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrämie

♦ Hy|drä|mie  〈f. 19; Med.〉 erhöhter Wassergehalt des Blutes [<grch. hydor ”Wasser“ + haima ”Blut“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schmei|ßen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. 222; umg.〉 etwas ~ 1 werfen, schleudern 2 〈fig.〉 2.1 mit etwas fertigwerden, etwas meistern (vielleicht, weil man einen Gegner, den man besiegt, auf den Boden wirft) ... mehr

Brust|fell  〈n. 11; Anat.〉 die den Brustraum der Wirbeltiere innen auskleidende Membran: Pleura; →a. Rippenfell ... mehr

Netz|teil  〈n. 11; El.〉 Netzgerät als Bestandteil eines Elektrogeräts, das die Spannung im Stromnetz auf die benötigte Spannungsstärke einstellt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige