Wahrig Wissenschaftslexikon Hydrologium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrologium

♦ Hy|dro|lo|gi|um  〈n.; –s, –gi|en〉 = Wasseruhr (1) [<grch. hydor ”Wasser“ + legein ”lesen“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Wa|den|bein  〈n. 11; Anat.〉 einer der beiden Unterschenkelknochen der Wirbeltiere u. des Menschen: Fibula

Bar|diet  〈n. 11; Lit.; 18. Jh.〉 von Klopstock geprägte Bezeichnung für ein vaterländ. Lied im Ton der Barden, auch für ein Drama mit solchen Gesängen; oV Bardit ... mehr

Fe|li|den  〈Pl.; Zool.〉 Familie der katzenartigen Tiere [<lat. feles ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige