Wahrig Wissenschaftslexikon Hydrometeore - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrometeore

♦ Hy|dro|me|te|o|re  〈Pl.; Sammelbez. für〉 Wolken u. Niederschläge [<grch. hydor ”Wasser“ + meteoros ”in der Luft befindlich“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|pho|to|gra|phie  〈f. 19〉 = Mikrofotografie; Ggs Makrophotographie ... mehr

Halm|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner, unansehnlicher, meist grünäugiger Fliegen, deren Larven oft in großer Zahl an Gräsern u. Getreide saugen u. dadurch sehr schädlich werden können: Chloropidae; Sy Grünauge ... mehr

Down|syn|drom  auch:  Down–Syn|drom  〈[dn–] n.; –s; unz.; Med.〉 angeborene, mit körperlicher Entwicklungsstörung verbundene Form geistiger Behinderung; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige