Wahrig Wissenschaftslexikon hydrophil - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hydrophil

♦ hy|dro|phil  〈Adj.〉 1 wasserliebend 2 wasseraufnehmend, wasseranziehend [<grch. hydor ”Wasser“ + philein ”lieben“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

geo…, Geo…  〈in Zus.〉 erd…, Erd…, z. B. Geografie, geotrop [<grch. ge ... mehr

Tem|pe|ra|ma|le|rei  〈f. 18; unz.; Mal.〉 Malerei mit Temperafarben, ohne die weichen Übergänge der Ölmalerei, aber von großer Leuchtkraft

Strea|ming  〈[stri–] n.; – od. –s, –s; IT〉 Technik, mit deren Hilfe multimediale Daten in Echtzeitverarbeitung (unmittelbare Weiterverarbeitung der Daten) übertragen werden können [engl.; → Streamer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige