Wahrig Wissenschaftslexikon Hydrophobie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrophobie

♦ Hy|dro|pho|bie  〈f. 19; unz.〉 = Wasserscheu [<grch. hydor ”Wasser“ + phobos ”Furcht“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ syn|ap|tisch  〈Adj.; Biochem.〉 die Synapse betreffend, zu ihr gehörig, von ihr stammend

♦ Die Buchstabenfolge syn|a… bzw. syn|ä… kann in Fremdwörtern auch sy|na… bzw. sy|nä… getrennt werden.

Fern|seh|jour|na|list  〈[–ur–] m. 16〉 für das Fernsehen arbeitender Journalist

♦ Mi|kro|ko|pie  〈f. 19; kurz für〉 Mikrofotokopie, starkverkleinerte fotograf. Wiedergabe von Druckschriften

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige