Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrotropismus

♦ Hy|dro|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 durch Wasser(dampf) ausgelöste Orientierung des Pflanzenwachstums [<grch. hydor ”Wasser“ + trepein ”wenden“]

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|du|rie|ren  〈V. i.; ist; Med.〉 sich verhärten (von Muskeln u. Geweben)

Funk|strei|fe  〈f. 19〉 mit Funkgerät ausgerüstete Polizeistreife

Lauf|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie räuberisch lebender, mitunter glänzend bunter Käfer aus der Gruppe der Raubkäfer mit langen Laufbeinen u. kräftigen Mundwerkzeugen: Carabidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige