Wahrig Wissenschaftslexikon Hydroxylamin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydroxylamin

♦ Hy|dro|xyl|a|min  auch:  Hy|dro|xy|la|min  〈n. 11; Chem.〉 eine schwache Base mit starkem Reduktionsvermögen

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Holz|bir|ne  〈f. 19〉 in Laubwäldern vorkommende Wildbirne mit kleinen, herben Früchten: Pyrus communis; Sy Wilde Birne ... mehr

Sech|zehn|tel|no|te  〈f. 19; Mus.〉 Note im Taktwert des 16. Teils einer ganzen Note

Asyn|er|gie  auch:  Asy|ner|gie  〈f. 19; Med.〉 Koordinationsstörung bei Muskelbewegungen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige