Wahrig Wissenschaftslexikon Hydrozyklon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hydrozyklon

♦ Hy|dro|zy|klon  auch:  Hy|dro|zyk|lon  〈m. 1〉 Gerät, das mithilfe der Zentrifugalkraft verschiedene Körnergrößen einer gekörnten Substanz voneinander trennt

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rei|ki  〈[reki] n.; – od. –s; unz.〉 esoterische japanische Heilmethode, bei der durch Handauflegen Lebensenergie und Selbstheilungskräfte aktiviert werden, was zu einer körperlichen und seelischen Gesundung führen soll [<jap. rei ... mehr

can|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 gesangvoll, beseelt (zu spielen) ● Andante ~ [ital., ”singbar, beseelt“]

♦ ex|tra|po|lie|ren  〈V.; hat; bes. Math.〉 I 〈V. i.〉 eine Extrapolation durchführen II 〈V. t.〉 durch Extrapolation berechnen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige