Wahrig Wissenschaftslexikon Hygiene - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hygiene

Hy|gi|e|ne  〈f. 19; unz.〉 1 Gesamtheit aller Bestrebungen u. Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten u. Gesundheitsschäden; Sy Gesundheitslehre 2 Gesamtheit der Maßnahmen zur Gesundheitspflege 3 Sauberkeit, Sauberhaltung, Reinlichkeit ● Kinder zur ~ anhalten; auf ~ in öffentlichen Toiletten achten; Erkrankungen, Seuchen aufgrund mangelnder ~ [zu grch. hygieinos ”heilsam, der Gesundheit zuträglich“; zu hygies ”gesund, munter“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Be|ru|fung  〈f. 20〉 1 das (Sich–)Berufen 2 Einsetzung in ein Amt, Ernennung ... mehr

So|phist  〈m. 16〉 1 〈urspr.〉 Denker, Weiser 2 〈dann〉 Lehrer der Redekunst u. Philosophie ... mehr

Moh|ren|kopf  〈m. 1u; fig.〉 1 mit Schokolade überzogenes, rundes Gebäck 2 〈Min.〉 farbloser Turmalin mit schwarzen Enden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige