Wahrig Wissenschaftslexikon Hygiene - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hygiene

Hy|gi|e|ne  〈f. 19; unz.〉 1 Gesamtheit aller Bestrebungen u. Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten u. Gesundheitsschäden; Sy Gesundheitslehre 2 Gesamtheit der Maßnahmen zur Gesundheitspflege 3 Sauberkeit, Sauberhaltung, Reinlichkeit ● Kinder zur ~ anhalten; auf ~ in öffentlichen Toiletten achten; Erkrankungen, Seuchen aufgrund mangelnder ~ [zu grch. hygieinos ”heilsam, der Gesundheit zuträglich“; zu hygies ”gesund, munter“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Spi|na  〈f.; –, Spi|nen; Anat.〉 Knochendorn od. Knochenstachel, z. B. an den Wirbeln ● ~ bifida Lückenbildung in der Wirbelsäule aufgrund angeborener Missbildung; ... mehr

Schie|be|dach  〈n. 12u; Kfz〉 aufschiebbares Verdeck

In|ter|fe|ro|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Gerät, das die Interferenz von Lichtwellen (od. Schallwellen) für Messungen ausnützt [<Interferenz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige