Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypästhesie

Hyp|äs|the|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 verminderte Berührungsempfindlichkeit (der Haut); Ggs Hyperästhesie [<grch. hypo ”unter“ + aisthanesthai ”empfinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ever|green  〈[vrgri:n] m. 6 od. n. 15; Mus.〉 Schlager, der Jahre hindurch immer wieder gespielt wird [engl., ”Immergrün“]

Pflug|schar|bein  〈n. 11; Anat.〉 Schädelknochen, der wie eine Pflugschar auf dem Boden der Nasenhöhle steht u. das Knorpelgerüst der Nase stützt: Vomer

Sko|li|o|se  〈f.; –, –sen; Med.〉 seitliche Rückgratverkrümmung [zu grch. skolios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige