Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperästhesie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperästhesie

Hy|per|äs|the|sie  〈f. 19; unz.〉 gesteigerte Berührungsempfindlichkeit (der Haut); Ggs Hypästhesie [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + aisthanesthai ”empfinden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|weg  〈m. 1〉 für Verkehrsmittel vorgesehener Weg, Straße, Eisenbahnlinie, Fluglinie, Schifffahrtslinie; Sy Verkehrsverbindung ... mehr

Tu|ber  〈m. 3〉 1 〈Anat.〉 Höcker, Vorsprung, Knoten 2 〈Pharm.〉 Wurzelknolle ... mehr

Ecke  〈f. 19〉 1 vorspringendes Stück, Spitze, Knick 2 Punkt, an dem zwei Linien od. zwei Kanten zusammenstoßen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige