Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperästhesie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperästhesie

Hy|per|äs|the|sie  〈f. 19; unz.〉 gesteigerte Berührungsempfindlichkeit (der Haut); Ggs Hypästhesie [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + aisthanesthai ”empfinden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ei|sen|kie|sel  〈m. 5; Min.〉 durch Eisenoxide rot, braun od. gelb gefärbter Quarz

An|gio|sper|men  〈Pl.; Bot.〉 = Bedecktsamer; Ggs Gymnospermen ... mehr

ganz|zah|lig  〈Adj.; Math.〉 aus einer od. mehreren ganzen (ungeteilten) Zahlen bestehend ● ~e Ziffern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige