Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperbel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperbel

Hy|per|bel  〈f. 21〉 1 〈Geom.〉 unendliche ebene Kurve aus zwei getrennten Ästen, sie besteht aus allen Punkten, deren Abstände von zwei bestimmten Punkten eine konstante Differenz haben 2 〈Rhet.〉 sprachliche, dichterische Übertreibung, z. B. der ”Balken im Auge“ [<grch. hyperbole; <grch. hyper ”über … hinaus“ + ballein ”werfen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Su|per|fi|zi|es  〈f.; –, –; Rechtsw.; veraltet〉 Bau–, Platzrecht [<lat. superficies ... mehr

Block|kon|den|sa|tor  〈m. 23; El.〉 elektr. Kondensator, der im Gegensatz zum Drehkondensator unveränderlich ist

Selt|sam|keit  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 seltsame Beschaffenheit 2 〈Phys.〉 = Strangeness ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige