Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperboloid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperboloid

Hy|per|bo|lo|id  〈n. 11〉 Fläche, die durch Drehung einer Hyperbel um eine ihrer Symmetrieachsen entsteht [<Hyperbel + grch. eidos ”Aussehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|le|fon|an|ruf  〈m. 1〉 Anruf mithilfe eines Telefons, (meist kurz) Anruf

Phy|si|ko|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 Wissenschaft von der physikal. Chemie

Ti|tel|rol|le  〈f. 19; Theat.〉 Rolle (meist die Hauptrolle), deren Name mit dem Titel des Schauspiels übereinstimmt, z. B. Don Carlos, Iphigenie; Sy Titelpart ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige