Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperboloid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperboloid

Hy|per|bo|lo|id  〈n. 11〉 Fläche, die durch Drehung einer Hyperbel um eine ihrer Symmetrieachsen entsteht [<Hyperbel + grch. eidos ”Aussehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pho|to|re|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; Mal.〉 = Fotorealismus

Zwerg|stern  〈m. 1; Astron.〉 Stern mit kleinem Durchmesser u. von geringer absoluter Helligkeit

er|dröh|nen  〈V. i.; ist〉 dröhnend widerhallen, zu dröhnen beginnen, plötzlich dröhnen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige