Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperboreer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperboreer

Hy|per|bo|re|er  〈m. 3〉 1 〈nach altgrch. Auffassung〉 Angehöriger eines sagenhaften Volkes im Norden 2 Angehöriger der Polarvölker [<grch. hyper ”über … hinaus“ + boreas ”Nordwind, Norden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Hum|mel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Gattung plump geformter Insekten mit pelzigem Haarkleid: Bombus; Sy Brummer ( ... mehr

Rück|ent|wick|lung  〈f. 20; Biol.〉 = Rückbildung

Ku|gel|fisch  〈m. 1; Zool.〉 trop. Knochenfisch, der seinen Magen so mit Luft od. Wasser füllen kann, dass er sich zu einer Kugel aufbläht u. seinem Feind das Verschlucken erschwert u. (bei Luftfüllung) auf der Wasseroberfläche treibt: Tetrodon cuteutia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige