Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperhidrose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperhidrose

Hy|per|hi|dro|se  auch:  Hy|per|hid|ro|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 krankhaft gesteigertes Schwitzen [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + hidros ”Schweiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ala|lie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unfähigkeit, artikuliert zu sprechen [<A…1 ... mehr

Rei|ki  〈[reki] n.; – od. –s; unz.〉 esoterische japanische Heilmethode, bei der durch Handauflegen Lebensenergie und Selbstheilungskräfte aktiviert werden, was zu einer körperlichen und seelischen Gesundung führen soll [<jap. rei ... mehr

üben  〈V.〉 I 〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 Übungen machen 2 etwas immer wieder versuchen, um es zu lernen, durch Übungen Geschicklichkeit zu erwerben suchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige