Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperonym - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperonym

Hy|per|o|nym  auch:  Hy|pe|ro|nym  〈n. 11; Sprachw.〉 übergeodneter Begriff, z. B. ”Tier“ gegenüber ”Pferd“; Ggs Hyponym [<hyper… + grch. onoma, onyma ”Name“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

de|ta|chie|ren  〈[–i–] V. t.; hat〉 1 〈Mil.〉 für eine Sonderaufgabe abordnen; Ggs attachieren ... mehr

Kä|fig  〈m. 1〉 1 von Gitter umschlossener Raum für Tiere (Affen~, Vogel~) 2 〈Tech.〉 Kugellager ... mehr

Erd|nä|he  〈f. 19; unz.〉 Punkt der geringsten Entfernung des Mondes von der Erde; Ggs Erdferne; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige