Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperplasie

Hy|per|pla|sie  〈f. 19; Med.〉 Größenzunahme von Organen durch krankhafte Zellvermehrung [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + plassein ”bilden, gestalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|ter|min  〈m. 1〉 bestimmter Zeitpunkt u. Ort, an dem jmd. für fotografische Aufnahmen zur Verfügung steht ● er wurde zum ~ geladen

Pat|schu|li  〈n. 15; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Lippenblütler, dessen äther. Öl in der Parfümerie verwendet wird: Pogostemon

zoo|men  〈[zu–] V. i.; hat; Fot.〉 mit einem Zoomobjektiv den Betrachtungspunkt dichter heranholen od. weiter entfernen [<engl. zoom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige