Wahrig Wissenschaftslexikon Hypersomnie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypersomnie

Hy|per|som|nie  〈f. 19; Med.〉 Schlafstörung, die sich (bes. am Tag) durch ein gesteigertes Schlafbedürfnis äußert, Tagesschläfrigkeit [<grch. hyper ”über, über … hinaus, übermäßig“ + lat. somnus ”Schlaf“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kon|cho|i|de  〈[–ço–] f. 19; Math.〉 dem Querschnitt einer Muschel ähnlich ebene Kurve mit zwei getrennten Zweigen [<lat. concha, ... mehr

Krip|pen|tod  〈m. 1; Pl. selten; Med.〉 = Kindstod

ent|freun|den  〈V. refl.; hat〉 sich ~ (in sozialen Netzwerken) jmdn. aus der Liste der Freunde entfernen, die Freundschaft aufkündigen; Sy entfrienden, entfolgen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige