Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperthyreose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperthyreose

Hy|per|thy|re|o|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Überfunktion der Schilddrüse; Sy Thyreotoxikose; Ggs Hypothyreose [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + thyreos ”Schild“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

USA: Tornado-Alley verschiebt sich

Tornado-Häufigkeit nimmt im Mittleren Westen ab, im Südosten der USA dagegen zu weiter

BepiColombo startet zum Merkur

Europäisch-japanische Mission zum innersten Planeten beginnt weiter

Bach: Das Geheimnis seiner Hände

Enorme Handspanne könnte Virtuosität des berühmten Musikers und Komponisten erklären weiter

Elektron: Und es ist doch rund!

Bisher genaueste Messung des elektrischen Dipolmoments spricht gegen "neue Physik" weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|sund|heits|pfle|ge  〈f. 19; unz.〉 Körperpflege u. a. gesundheitsfördernde u. –erhaltende Maßnahmen ● öffentliche, private ~

Lo|gik  〈f.; –; unz.〉 1 Lehre von den Formen u. Gesetzen des richtigen Denkens; Sy Denklehre ... mehr

klaus|tro|pho|bisch  auch:  klaust|ro|pho|bisch  〈Adj.; Psych.〉 die Klaustrophobie betreffend, zu ihr gehörig; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige