Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperthyreose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperthyreose

Hy|per|thy|re|o|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Überfunktion der Schilddrüse; Sy Thyreotoxikose; Ggs Hypothyreose [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + thyreos ”Schild“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mus|kat|nuss|baum  〈m. 1u; Bot.〉 tropisches Holzgewächs mit pfirsichähnlichen Früchten, deren getrocknete Samenmäntel als Muskatblüte u. deren Samen als Muskatnüsse verwendet werden: Myristica fragrans

Wurm  I 〈m. 2u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe wirbelloser Tiere verschiedener Gestalt, zumeist gestreckt, ohne Glieder: Vermes, Helminthes 2 〈umg.〉 Made ... mehr

Af|ter  〈m. 3; Anat.〉 Mastdarmöffnung nach außen; Sy Anus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige