Wahrig Wissenschaftslexikon Hypertonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypertonie

Hy|per|to|nie  〈f. 19; Med.〉 Sy Hypertension; Ggs Hypotonie 1 übersteigerte Spannung (bes. von Muskeln) 2 erhöhter Blutdruck [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + teinein ”spannen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pho|to|me|cha|nisch  〈Adj.〉 = fotomechanisch

Hol|mi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ho〉 zu den Lanthanoiden gehörendes chem. Element mit der Ordnungszahl 67 [nach Stockholm, ... mehr

Mor|dent  〈m. 1; Zeichen: ; Mus.〉 sehr kurzer Triller, einmaliger Wechselschlag zwischen dem betreffenden Ton u. dessen unterer Sekunde; →a. Praller ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige