Wahrig Wissenschaftslexikon Hypertonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypertonie

Hy|per|to|nie  〈f. 19; Med.〉 Sy Hypertension; Ggs Hypotonie 1 übersteigerte Spannung (bes. von Muskeln) 2 erhöhter Blutdruck [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + teinein ”spannen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kar|to|man|tie  〈f. 19; unz.〉 die angebl. Kunst, aus Spielkarten die Zukunft vorauszusagen [<ital. carta ... mehr

Dif|fe|ren|zi|al|rech|nung  〈f. 20; unz.; Math.〉 Teilgebiet der höheren Mathematik, das mit Differenzialen arbeitet; oV 〈fachsprachl.〉 Differentialrechnung ... mehr

Es  I 〈n.; –, –〉 1 〈Mus.〉 Tonbezeichnung, das um einen halben Ton erniedrigte E; oV es ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige