Wahrig Wissenschaftslexikon Hyperventilation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyperventilation

Hy|per|ven|ti|la|ti|on  〈[–vn–] f. 20; unz.; Med.〉 erhöhte Atmungstätigkeit, übermäßige Beatmung der Lunge [<Hyper… + lat. ventilare ”fächeln“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

leer|ste|hend  auch:  leer ste|hend  〈Adj.〉 ein ~es Zimmer ein unmöbliertes, unbewohntes Z. ... mehr

Zo|nen|ta|rif  〈m. 1; öffentl. Nahverkehr; Tel.〉 nach Zonen berechnete Fahrpreise bzw. Gebühren

Te|le|ar|beit  〈f. 20; Pl. selten〉 Heimarbeit eines Arbeitnehmers mittels Verbindung mit dem elektron. Kommunikationsnetz des Arbeitgebers

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige