Wahrig Wissenschaftslexikon Hypervitaminose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypervitaminose

Hy|per|vit|a|mi|no|se  auch:  Hy|per|vi|ta|mi|no|se  〈[–vit–] f. 19; Med.〉 Schädigung des Körpers durch übermäßige Vitaminzufuhr; Ggs Hypovitaminose [<grch. hyper ”über(mäßig)“ + Vitamin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Che|mi|gra|fie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 Verfahren zur Herstellung von Druckstöcken für den Hochdruck auf fotograf. Weg; oV Chemigraphie ... mehr

♦ Neu|tri|no  〈n. 15; Phys.〉 wahrscheinlich masseloses Elementarteilchen aus der Familie der Leptonen

♦ Die Buchstabenfolge neu|tr… kann in Fremdwörtern auch neut|r… getrennt werden.

Frei|schwim|mer  〈m. 3; früher〉 1 jmd., der sich freigeschwommen hat 2 Prüfung mit 15 Min. Dauerschwimmen, Jugendschwimmabzeichen Bronze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige