Wahrig Wissenschaftslexikon Hyphe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyphe

Hy|phe  〈f. 19; Bot.〉 aus einfachen Zellreihen bestehender Pilzfaden [<grch. hyphe ”das Weben, Gewebe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Ger|i|a|tri|kum  auch:  Ge|ri|at|ri|kum  〈n.; –s, –ka; Pharm.〉 Arzneimittel zur Behandlung von Altersbeschwerden ... mehr

Ze|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner, schmarotzender Milben: Ixodei [<mhd. zecke, zeche ... mehr

Li|po|som  〈n. 11; Med.; Pharm.〉 kugelförmiges, ein– od. mehrschichtiges Gebilde aus Lipiden, das im Inneren der Kugel lipophobe Stoffe (wie best. Arzneimittel) transportieren kann [zu grch. lipos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige