Wahrig Wissenschaftslexikon Hypogonadismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypogonadismus

Hy|po|go|na|dis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 Unterentwicklung u. Unterfunktion der Keimdrüsen [<grch. hypo ”unter“ + gone ”Erzeugung, Same“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Lux  〈n.; –, –; Zeichen: lx; Phys.〉 Maßeinheit, SI–Einheit für die Beleuchtungsstärke [lat., ”Licht“]

Schwal|ben|wurz  〈f. 20; Bot.〉 Giftpflanze mit weißen Blüten: Cyananchum vincetoxicum

Ve|lo|ci|rap|tor  〈[ve–] m. 6 od. m. 23; Zool.〉 Angehöriger einer kleinen, fleischfressenden Gattung der Dinosaurier mit großen Krallen an den Hinterfüßen [<lat. velox, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige