Wahrig Wissenschaftslexikon hypogyn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

hypogyn

hy|po|gyn  〈Adj.; Bot.〉 mit oberständigem Fruchtknoten versehen (Blüte) [<grch. hypo ”unter“ + gyne ”Weib“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Na|tri|um|sul|fat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Natriumverbindung zur Glasherstellung u. zum Appretieren von Gewebe

♦ Die Buchstabenfolge na|tr… kann in Fremdwörtern auch nat|r… getrennt werden.

Emul|si|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; a. allg.〉 feinste Verteilung einer Flüssigkeit in einer anderen, nicht mit ihr mischbaren, z. B. Milch, viele Hautcremes 2 〈Fot.〉 die lichtempfindliche fotografische Schicht ... mehr

User  〈[juz(r)] m. 3〉 1 〈umg.〉 jmd., der regelmäßig Drogen nimmt 2 〈IT〉 Benutzer, Bediener (eines Computers) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige